Umfragen

Mit deiner Teilnahme an unseren Umfragen hilfst du uns, das Dialogpartnerinnen-Programm besser zu machen.

Aktuell offene Umfragen

Qualitätsmanagement: Was setzt ihr in eurer Praxis schon alles um?
  • Einschlägige Empfehlungen im Umgang mit Arzneimitteln sind uns bekannt. 8%, 10 Antworten
    10 Antworten 8%
    10 Antworten - 8% aller Stimmen
  • Wir führen regelmäßig strukturierte Besprechungen mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch. 8%, 10 Antworten
    10 Antworten 8%
    10 Antworten - 8% aller Stimmen
  • Wir nutzen Tabellen, Flussdiagrammen oder Verfahrensanweisungen zur Darstellung der Prozesse in Patientenversorgung und Praxisorganisation. 7%, 9 Antworten
    9 Antworten 7%
    9 Antworten - 7% aller Stimmen
  • Alle Mitarbeiter/innen erhalten ein regelmäßiges Notfalltraining und wir haben unsere Notfallausstattung immer griffbereit und aktuell bestückt. 7%, 9 Antworten
    9 Antworten 7%
    9 Antworten - 7% aller Stimmen
  • Für viele Abläufe nutzen wir konsequent Checklisten, z.B. zur Vermeidung von Verwechslungen oder zur Dokumentation, dass Abläufe planmäßig durchgeführt wurden. 6%, 8 Antworten
    8 Antworten 6%
    8 Antworten - 6% aller Stimmen
  • Wir betreiben ein umfangreiches Hygienemanagement zur Verhütung und Vorbeugung von Infektionen und Krankheiten, inklusive spezieller Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger. (aktuelles validiertes Hygiene-Handbuch, richtiges Händewaschen, Maßnahmen zur Händedesinfektion auch für Patienten etc.) 6%, 8 Antworten
    8 Antworten 6%
    8 Antworten - 6% aller Stimmen
  • Wir haben unsere Organisationsstruktur, Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten und Entscheidungskompetenzen schriftlich festgelegt. 6%, 8 Antworten
    8 Antworten 6%
    8 Antworten - 6% aller Stimmen
  • Unsere Patientinnen und Patienten haben persönliche oder anonyme Beschwerdemöglichkeiten vor Ort. Die Rückmeldungen/Beschwerden werden analysiert, bewertet und ggf. Veränderungsmaßnahmen daraus abgeleitet. 6%, 7 Antworten
    7 Antworten 6%
    7 Antworten - 6% aller Stimmen
  • Wir haben Qualitätsziele definiert, erheben regelmäßig den Ist-Zustand und bewerten, wie weit wir unsere Ziele erreicht haben. 5%, 6 Antworten
    6 Antworten 5%
    6 Antworten - 5% aller Stimmen
  • Alle MFA unserer Praxis nehmen regelmäßig an Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen teil. 5%, 6 Antworten
    6 Antworten 5%
    6 Antworten - 5% aller Stimmen
  • In unseren Teambesprechungen kann jeder frei seine Meinung äußern. 5%, 6 Antworten
    6 Antworten 5%
    6 Antworten - 5% aller Stimmen
  • Wir führen regelmäßig Patientenbefragungen durch und werten diese auch aus. 4%, 5 Antworten
    5 Antworten 4%
    5 Antworten - 4% aller Stimmen
  • Das von uns beauftragte Reinigungsunternehmen ist qualifiziert. Wir haben einen Reinigungsplan und es werden nur DGHM/RKI-gelistete Produkte zur Praxisreinigung eingesetzt. 4%, 5 Antworten
    5 Antworten 4%
    5 Antworten - 4% aller Stimmen
  • Im Arzt-Patient-Kontakt erhalten unsere Patientinnen und Patienten eine Zusammenstellung zuverlässiger, verständlicher Patienteninformationen. 3%, 4 Antworten
    4 Antworten 3%
    4 Antworten - 3% aller Stimmen
  • Wir informieren unsere Patientinnen und Patienten auch über Angebote von Selbsthilfeorganisationen und Beratungsstellen. 3%, 4 Antworten
    4 Antworten 3%
    4 Antworten - 3% aller Stimmen
  • Wir nutzen ein Fehlermeldesystem. 3%, 4 Antworten
    4 Antworten 3%
    4 Antworten - 3% aller Stimmen
  • Wir haben ein Risikomanagement installiert, das uns ein systematisches Erkennen, Bewerten, Bewältigen und Überwachen von Risiken erlaubt. 2%, 3 Antworten
    3 Antworten 2%
    3 Antworten - 2% aller Stimmen
  • Kritische und unerwünschte Ereignisse sowie aufgetretene Schäden werden analysiert und Präventionsmaßnahmen daraus abgeleitet. 2%, 3 Antworten
    3 Antworten 2%
    3 Antworten - 2% aller Stimmen
  • Wir haben strukturierte Regelungen getroffen, um für unsere Patienten die Übergänge zu anderen Ärzten, Krankenhäusern und/oder Pflegeeinrichtungen fließend abwickeln zu können. Alle erforderlichen Informationen stehen zeitnah zur Verfügung. 2%, 3 Antworten
    3 Antworten 2%
    3 Antworten - 2% aller Stimmen
  • Wir haben Abläufe installiert, die es uns erlauben, vermeidbare Risiken, die im Rahmen der Arzneimitteltherapie entstehen können, zügig zu identifizieren und ihnen adäquat entgegenzuwirken. 2%, 3 Antworten
    3 Antworten 2%
    3 Antworten - 2% aller Stimmen
  • Auch die Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiliBÄK) ist uns bekannt und wird umgesetzt. 2%, 3 Antworten
    3 Antworten 2%
    3 Antworten - 2% aller Stimmen
  • Wir schätzen bei unseren Patientinnen und Patienten das Risiko für Stürze ein und bieten adäquate Maßnahmen zur Sturzprävention an. 1%, 1 Antwort
    1 Antwort 1%
    1 Antwort - 1% aller Stimmen
  • Wir führen auch regelmäßig anonyme Mitarbeiterbefragungen durch, um hieraus Veränderungsmaßnahmen ableiten zu können. 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
  • Unsere Patientinnen und Patienten erhalten ein organisiertes Schmerzmanagement von der Erfassung bis hin zur Therapie, das dem Entstehen von Schmerzen vorbeugt, sie reduziert oder beseitigt. 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 125
Voters: 11
7. April 2017
Only registered users can vote. Login to vote.

Macht ihr noch etwas im Rahmen eures Qualitätsmanagements? Dann fügt es hier gerne hinzu.

 

2017 abgeschlossene Umfragen (zum Öffnen klicken)

Diese Umfrage war offen vom 5. Oktober 2016 bis zum 11. August 2017

Was stört dich bei deiner Arbeit am meisten?
  • Mein unorganisierter Chef. 37%, 11 Antworten
    11 Antworten 37%
    11 Antworten - 37% aller Stimmen
  • Dass wir zu wenig Personal haben. 23%, 7 Antworten
    7 Antworten 23%
    7 Antworten - 23% aller Stimmen
  • Wie mein Chef mit uns MFA umgeht. 17%, 5 Antworten
    5 Antworten 17%
    5 Antworten - 17% aller Stimmen
  • Die Unstimmigkeiten im Team. 13%, 4 Antworten
    4 Antworten 13%
    4 Antworten - 13% aller Stimmen
  • Schwierige Patienten. 7%, 2 Antworten
    2 Antworten 7%
    2 Antworten - 7% aller Stimmen
  • Dass ich unter Tarif bezahlt werde. 3%, 1 Antwort
    1 Antwort 3%
    1 Antwort - 3% aller Stimmen
  • Der unstrukturierte Arbeitsplatz. 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 30
5. Oktober 2016 - 11. August 2017
Umfrage beendet

Es ist nur eine Antwort möglich!


Diese Umfrage war offen vom 11. August 2017 bis zum 30. November 2017

Welches Thema möchtet ihr 2018 auf jeden Fall im Kursportal sehen?
  • Der geriatrische Patient 25%, 12 Antworten
    12 Antworten 25%
    12 Antworten - 25% aller Stimmen
  • Kommunikation mit Schwerkranken und Sterbenden 17%, 8 Antworten
    8 Antworten 17%
    8 Antworten - 17% aller Stimmen
  • Adipositas bei Kindern & Jugendlichen 13%, 6 Antworten
    6 Antworten 13%
    6 Antworten - 13% aller Stimmen
  • Social Media in der Arztpraxis 10%, 5 Antworten
    5 Antworten 10%
    5 Antworten - 10% aller Stimmen
  • QM: Schnittstellenmangement in der Arztpraxis 8%, 4 Antworten
    4 Antworten 8%
    4 Antworten - 8% aller Stimmen
  • Ausbildung in der Arztpraxis 8%, 4 Antworten
    4 Antworten 8%
    4 Antworten - 8% aller Stimmen
  • Moderne Wundversorgung 8%, 4 Antworten
    4 Antworten 8%
    4 Antworten - 8% aller Stimmen
  • QM: Schmerzmanagement - Wie umsetzen? 6%, 3 Antworten
    3 Antworten 6%
    3 Antworten - 6% aller Stimmen
  • QM: Sturzprophylaxe - Wie umsetzen? 4%, 2 Antworten
    2 Antworten 4%
    2 Antworten - 4% aller Stimmen
  • QM: Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 48
Voters: 18
11. August 2017 - 30. November 2017
Umfrage beendet

Jede/r kann bis zu 3 Antworten geben. Fügt der Liste bitte gerne eigene Themen hinzu, die hier nicht benannt werden. (ACHTUNG: Nachträglich kann nichts mehr hinzugefügt werden!)

Diese Umfrage war offen von 28. Februar bis zum 11. August 2017

Worüber möchtest du hier im internen Bereich demnächst gerne mehr erfahren?
  • darüber, was bei der Ausbildung junger Kolleginnen zu beachten ist. 21%, 6 Antworten
    6 Antworten 21%
    6 Antworten - 21% aller Stimmen
  • wie wir Stürzen und Sturzfolgen bei Patienten vorbeugen sollen (für Praxen gefordert laut §4 der QM-RL) 21%, 6 Antworten
    6 Antworten 21%
    6 Antworten - 21% aller Stimmen
  • über das Schmerzmanagement (für Praxen gefordert laut §4 der QM-RL) 18%, 5 Antworten
    5 Antworten 18%
    5 Antworten - 18% aller Stimmen
  • über die Videosprechstunde, die ab 04.2017 als neue telemedizinische Leistung abgerechnet werden kann. 14%, 4 Antworten
    4 Antworten 14%
    4 Antworten - 14% aller Stimmen
  • über das Schnittstellenmanagement (für Praxen gefordert laut §4 der QM-RL) 11%, 3 Antworten
    3 Antworten 11%
    3 Antworten - 11% aller Stimmen
  • über die Organisation strukturierter Teambesprechungen. 11%, 3 Antworten
    3 Antworten 11%
    3 Antworten - 11% aller Stimmen
  • über den neuen Medikationsplan. 4%, 1 Antwort
    1 Antwort 4%
    1 Antwort - 4% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 28
Voters: 10
28. Februar 2017 - 11. August 2017
Umfrage beendet

Jede/r kann bis zu 3 Antworten geben. Fügt der Liste bitte gerne eigene Themen hinzu, die hier nicht benannt werden.

2016 abgeschlossene Umfragen (zum Öffnen klicken)

Diese Umfrage war offen von 30. März bis zum 22. November 2016

Wie gefällt dir die Wissensdatenbank?
  • Da stehen Sachen drin, die ich noch nicht wusste. 50%, 24 Antworten
    24 Antworten 50%
    24 Antworten - 50% aller Stimmen
  • Die Wissensdatenbank ist in einigen Bereichen echt hilfreich. 25%, 12 Antworten
    12 Antworten 25%
    12 Antworten - 25% aller Stimmen
  • Ich finde es gut, dass man mit der Suchfunktion sofort erfährt, ob zum gewünschten Thema etwas in der Datenbank steht. 15%, 7 Antworten
    7 Antworten 15%
    7 Antworten - 15% aller Stimmen
  • Sorry, aber ich habe da noch gar nicht reingeschaut. 10%, 5 Antworten
    5 Antworten 10%
    5 Antworten - 10% aller Stimmen
  • Die Themen gehen voll an dem vorbei, was ich mir wünschen würde. 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
  • Ich würde mir wünschen, dass... (bitte unter "eigene Vorschläge" ergänzen) 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
  • Sorry, aber ich komme schon mit der Bedienung nicht klar. 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 48
30. März 2016 - 22. November 2016
Umfrage beendet

Umfrage war offen von 16. Januar bis zum 19. September 2016

Welches Thema möchtet ihr 2017 auf jeden Fall im Kursportal sehen?
  • Ernährung 34%, 26 Antworten
    26 Antworten 34%
    26 Antworten - 34% aller Stimmen
  • Fehler- und Risikomanagement 25%, 19 Antworten
    19 Antworten 25%
    19 Antworten - 25% aller Stimmen
  • Hygiene 14%, 11 Antworten
    11 Antworten 14%
    11 Antworten - 14% aller Stimmen
  • Beschwerdemanagement 13%, 10 Antworten
    10 Antworten 13%
    10 Antworten - 13% aller Stimmen
  • Selbst- und Zeitmanagement 10%, 8 Antworten
    8 Antworten 10%
    8 Antworten - 10% aller Stimmen
  • Ausbildung Azubi* 4%, 3 Antworten
    3 Antworten 4%
    3 Antworten - 4% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 77
Voters: 26
16. Januar 2016 - 19. September 2016
* - von einem Benutzer hinzugefügt
Umfrage beendet

Der Punkt “Ausbildung Azubi” wurde sehr spät von einer Dialogpartnerin hinzugefügt. Wäre er eher dabei gewesen, hätte er sicherlich noch mehr Stimmen bekommen. Wir behalten das Thema auf jeden Fall im Hinterkopf. Mal schauen, was wir dann daraus machen… 😉

Umfrage war offen von 17. Mai bis zum 19. September 2016

Wir möchten den September-Kurs zum Thema "Telefon-Triage" gerne in das nächste Jahr verschieben und uns stattdessen mit der neuen Qualitätsmanagement-Richtlinie befassen. Was haltet ihr davon?
  • Das finde ich super. 91%, 10 Antworten
    10 Antworten 91%
    10 Antworten - 91% aller Stimmen
  • Das ist mir völlig egal. 9%, 1 Antwort
    1 Antwort 9%
    1 Antwort - 9% aller Stimmen
  • Nein, Finger weg. Lasst alles so, wie es geplant war. 0%, 0 Antworten
    0 Antworten
    0 Antworten - 0% aller Stimmen
Anzahl der Antworten: 11
17. Mai 2016 - 19. September 2016
Umfrage beendet

Da es sich mit der QM-RL noch etwas hingezogen hat, haben wir einen der Folgekurse “Wenn Angehörige zu Hause pflegen” auf Februar 2017 verschoben. “Die neue QM-RL” startet im November 2016.