Bleichmittel im Haushalt erhöht intrinsisches Asthma-Risiko

Inhalator. Foto: InspiredImages. Lizenz: CC0

Frauen, die mindestens vier mal pro Woche Bleiche im Haushalt anwenden, haben ein höheres Risiko für nicht-allergisches Asthma, als jene, die nicht damit putzen. Das sogenannte intrinische Asthma beginnt erst im Erwachsenenalter, meist zwischen 30 und 40. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus Respiratory Medicine (DOI:10.1016/j.rmed.2016.06.019).

[Weiterlesen bei aerzteblatt.de]

[Bewertungen: 0 - Durchschnitt: 0]
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.