Ab Januar neue Vergütungstabelle für MFA

Gut für uns. Bild: Gerd Altmann. Lizenz: CC0

Ab Januar 2018 gilt für alle MFA mit tarifgebundenen Arbeitsverträgen die neue Vergütungstabelle gem. § 3 Abs. 1 b) des Gehaltstarifvertrages für Medizinische Fachangestellte. Darin ist das ursprüngliche 13. Monatsgehalt zu 1/24 einbezogen.

Bei Fragen zu den Ansprüchen aus dem Tarifvertrag steht den Verbandsmitgliedern die Rechtsabteilung Verbandes medizinischer Fachberufe e. V. selbstverständlich gern zur Seite.

(pi Verband medizinischer Fachberufe e. V., 21.12.2017)

Wie gut gefällt dir dieser Beitrag?
[Bewertungen: 0 - Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.